background-bildwelt
  • bordeaux_bildwelt3

Bordeaux

Insbesondere die Rotweine aus dem Bordelais werden von Genießern weltweit für ihre Finesse und die hohe Qualität geschätzt. Doch Bordeaux-Weine sind nicht immer „bordeauxrot“, sondern können genauso gut weiß oder roséfarben sein oder gar prickeln. So eignet sich ein spritziger Crémant perfekt als Aperitif. Ein frischer Weißwein aus dem Entre-Deux-Mers ergänzt die Fisch-Vorspeise ebenso harmonisch wie ein Weißwein aus Graves oder Pessac-Léognan die Gemüsecremesuppe oder das Risotto. Ein lebhafter Roséwein macht sich hervorragend zu hellem Fleisch und beim Hauptgericht steht die ganze Bandbreite von modernen, fruchtbetonten bis hin zu klassischen und komplexen Rotweinen zur Auswahl. Ein vollmundiger Süßwein zum Dessert ist dann der krönende Abschluss.

Bordeaux ist Frankreichs größte zusammenhängende Weinregion und kann in sechs Weinfamilien unterteilt werden: St. Emilion, Graves & Médoc, trockene Weißweine, die Côtes de Bordeaux, Bordeaux & Bordeaux Supérieur sowie die Süßweine.

 


Weisswein

Bordeaux Weißweine lassen sich in drei Kategorien unterteilen: lebendig & fruchtig, strukturiert & elegant, spritzig & fein (Crémant). Mit Aromen von Zitrusfrüchten bis hin zu Akazien eignen sie sich für jeden Anlass.

Rosé

Nach der Lese werden die Trauben gepresst, und die Maische (Haut) wird entfernt daher die zarte Farbe. Er ist lebhaft und fruchtig mit Aromen von Grapefruit und Sommerbeeren. Bei dunkleren Rosés oder Clairets bleibt der Wein bis zu zwei Tage in Kontakt mit der Maische und schmeckt intensiv fruchtig.

Rotwein

Ob geschmeidig & fruchtig, rund & strukturiert oder kräftig & intensiv: Die Auswahl an Bordeaux-Rotweinen ist groß. Geschmacklich reichen sie von roten Früchten bis zu leichten Holz- und Kaffeearomen.

Edelsüss

Junge Süßweine sind zwei bis fünf Jahre alt und bezaubern mit weich-fruchtigen Noten von Akazien und Ananas. Ältere Weine, zwischen fünf und fünfzig Jahre alt, sind intensiver mit Aromen von Honig, Mangos und Quitten.


Neue Generation von Winzern:

Bordeaux ist in Bewegung. Auf der Suche nach dem Neuen und Ungewöhnlichen entdeckt man dieser Tage immer häufiger auch einen anderen Weinstil – jung trinkbar, fruchtbetont und weniger holzbetont, frisch und von überzeugender Leichtigkeit.

 

Verantwortlich für diese Bewegung neben den klassischen, eleganten Roten mit langem Barriqueausbau sind die innovativen Winzerinnen und Winzer des Bordelais, wie die Region ebenfalls genannt wird. Mit offener Einstellung, frei von Tradition und oft weit gereist, nutzen sie das Potenzial ihres Terroirs völlig neu aus. Das Wissen wird stets weitergegeben, doch die jüngeren Nachfolger bringen auch immer neue Ideen ein. Sie produzieren Weine für jeden Anlass, für viel Freude und unkomplizierten Genuss – und sprechen damit ein jüngeres Publikum mit modernen Geschmacksvorlieben an.


Nachhaltigkeit:

Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich die bordelaiser Weinbranche für einen verantwortungsbewussten und nachhaltigen Weinanbau.

Angesichts der Herausforderungen im Umweltbereich, in der Wirtschaft und der Gesellschaft, denen sich auch der Weinbau stellen muss, bekräftigt die Weinbranche ihre eigene Verantwortung gegenüber seinen Akteuren: Konsumenten, Winzer, Händler, Angestellte, Anwohnern, Kunden. Das Bewusstsein ist schon da, wie auch die Bereitschaft zur Verbesserung und so arbeitet Bordeaux mit großer Hingabe daran, diese positive Dynamik weiter voranzutreiben.

2017 engagierten sich bereits mehr als 60 % der Weinregion Bordeaux in Umweltmaßnahmen (2016: 55 %). Das Ziel: 100 %

Die Maßnahmen sind vielfältiger, gemeinsamer und individueller Art. Sie werden als konkrete Lösungsansätze vor Ort umgesetzt:

  • der Zukunft durch Forschung voraus sein
  • den Einsatz von Pestiziden nachhaltig reduzieren
  • die Umweltbelastung durch die Weinbranche besser kontrollieren
  • die Artenvielfalt unterstützen
  • den Zusammenhalt fördern

Zahlen und Fakten

mnn_bordeaux_superieur

Wie die anderen Sorten der A.O.P.-Linie ist dieser hochwertige Wein ein Garant für Qualität, Tradition und Fachwissen. Ein klassischer Bordeaux Supérieur, der seinem Ursprung gerecht wird. Der trockene Wein mit fruchtiger Nase und harmonischem Geschmack erreichte 2016 die „TOP 100“: 2. Platz in der Kategorie Rotwein international.

Artikelnr.: 11300

MONOPOLES NICOLAS NAPOLÉON

Bordeaux Supérieur A.O.P., 0,75 Liter

mnn_medoc_11301

Dieser hochwertige Wein präsentiert sich in einer eleganten Formflasche und bezaubert mit einem zarten Duft nach gebackener Banane. Der geschmeidige und sanfte Geschmack entspricht einem typischen Médoc und überzeugt durch seinen Wiedererkennungswert.

Artikelnr.: 11301

MONOPOLES NICOLAS NAPOLÉON

Médoc A.O.P., 0,75 Liter

mnn_montagne_st_emilion

Von reifen und fruchtbetonten Merlot-Trauben geprägt zeigt dieser rubinrote Wein harmonische Noten von Pflaumen, Paprika und Vanille. Das einzigartige Brombeer-Bouquet und sein langer Abgang machen ihn zum idealen Begleiter von Braten, Wild und Käse.

Artikelnr.: 11302

MONOPOLES NICOLAS NAPOLÉON

Montagne Saint-Emilion A.O.P., 0,75 Liter

mnn_bordeaux_blanc

Der weiße Bordeaux des Hauses NICOLAS NAPOLÉON geht ausschließlich aus Sauvignon Blanc-Trauben hervor. Mit seiner trockenen Geschmacksrichtung, der zitrusfruchtigen Nase und seinem exotischen Abgang harmoniert er perfekt mit Fischgerichten und Desserts.

Artikelnr.: 11303

MONOPOLES NICOLAS NAPOLÉON

Bordeaux Blanc Sauvignon, 0,75 Liter

les_granges_haut_medoc

Im Bewusstsein seiner adligen Tradition präsentiert sich „Les Granges“ als außergewöhnlich eleganter Rotwein mit enormer Fülle und langem Abgang. Den Duft von Unterholz und roten Beeren bekommt dieser trockene Rotwein durch die Rebsorte Cabernet Sauvignon.

Artikelnr.: 21300

EDMOND DE ROTHSCHILD

Les Granges – Haut-Médoc, 0,75 Liter

les_lauries_montagne_saint_emilion_2008_21333

„Les Lauriers des Domaines Edmond de Rothschild“ ist ein hochwertiger, klassischer Bordeaux-Wein. Er stammt aus dem berühmten Anbaugebiet Montagne Saint-Emilion. Neben seinem Duft nach Gewürzen und roten Beeren überzeugt er mit voller Textur und kräftigem Abgang – der Klassiker zu Geflügel, Gemüse und Käse.

Artikelnr.: 21333

EDMOND DE ROTHSCHILD

Les Lauriers – Montagne Saint-Emilion, 0,75 Liter

herzberger_chateau_de_peranchere_bordeaux_superieur_2822

Das Weingut Château de Parenchère produziert Weine auf höchsten Niveau. So auch den Bannerwein des Gutes: der A.O.P. Bordeaux Supérieur Rouge. Die ideale Vermählung von Merlot und Cabernet Sauvignon erbringt fruchtige Noten von Cassis und Waldfrüchten. Beerig mit klarer Struktur harmoniert er perfekt mit rotem Grillfleisch oder Braten.

Artikelnr.: 21060

CHÂTEAU DE PARENCHÈRE

Bordeaux Supérieur Rouge, 0,75 Liter

herzberger_chateau_de_parenchere_2765

Der trocken-fruchtige Rosé besitzt ein intensives Aroma roter Früchte. Er wurde aus den bekannten Merlot- und Cabernet-Sauvignon-Reben im renommierten Anbaugebiet Bordeaux hergestellt. Der vollmundige Genuss passt hervorragend zu würziger und mediterraner Küche sowie zu Grillgerichten.

Artikelnr.: 21075

CHÂTEAU DE PARENCHÈRE

Bordeaux Clairet Rosé, 0,75 Liter